Moin Moin vom Womohafen Scharbeutzer Strand !

Wir möchten Sie herzlich auf dem neuen Wohnmobilstellplatz,

Womohafen Scharbeutzer Strand, begrüßen.

 

Seit August 2016 sind wir, Ronald und Gaby Harms aus Haffkrug, Betreiber dieses Platzes.

Selbst fahren wir seit über dreißig Jahren in der Weltgeschichte umher und haben viele Plätze

besucht und uns jetzt einen Traum 

hiermit erfüllt.

Wir wünschen uns viele nette Leute, immer einen Klönschnack und zufriedene Besucher.

 

Eigentlich wollten wir Ostern 2017 fertig sein, aber leider hat es nicht geklappt und

wir wünschen uns sehr, Ihnen hier mitteilen zu können :

Hurra - Sie können die Duschen benutzen !

Dauert wohl aber noch :-(.

Wir sagen jetzt einfach mal: Frühjahr `18,

dann können wir nichts falsch machen ;-).

 

 Sie können einfach kommen, sich hinstellen und Urlaub machen.

Reservierungen nehmen wir nicht mehr an, da es damit schon viel Ärger unter den Gästen gab.

Da es auch keine Schranke gibt, kann jedes Womo kommen und gehen, wann es ihm gefällt.

Wir haben ganzjährig geöffnet.

Wir haben einen familiären Wohnmobilstellplatz geschaffen, auf dem nur das bezahlt werden muss,

was auch in Anspruch genommen wird, d.h. wir werden für den Stellplatz eine Gebühr von € 12,00 erheben

(ab Fertigstellung des Sanitärgebäudes, Frühjahr 2018)

und wenn Sie z.B. die Sanitäranlagen nutzen möchten, oder Wäsche waschen,

kommen eben ein paar "Taler" drauf.

 

 

Da es ein Wohnmobilstellplatz und kein Campingplatz ist, können wir leider keine Wohnwagengespanne und Zelte aufnehmen.

 

 

Und auch hier noch einmal, die Kurtaxe ist zu vergleichen mit einer Übernachtungsgebühr. Wir geben diese an unsere Gemeinde ab und sind auch verpflichtet dazu. Es ist keine Strandgebühr.

  

Die Meldepflicht auf Wohnmobilstellplätzen:

Nun hat es uns auch erwischt !

Unsere Gemeinde hat in ihrer Satzung stehen, dass wir unsere Gäste "melden" müssen.

Wir sind mit Sicherheit auch nicht begeistert und dass Sie, als Gast, sich darüber ärgern, 

können wir zwar verstehen, nur leider nicht ändern. 

Es ist in der gesamten Gemeinde, auf allen Plätzen so.

Noch füllen wir diese Formulare handschriftlich aus, was natürlich auch ein wenig Ihre Urlaubszeit kostet,

doch wir suchen nach einer schnelleren und für Sie akzeptableren Lösung. 

Sie können zweimal täglich zur Anmeldung kommen und sich bei unserer Mutter anmelden.

Sie freut sich sehr auf einen kleinen Schnack mit Ihnen und hält viele Tipps bereit.

 

 

Bis dahin: 

Bitte haben Sie Geduld mit uns, wir können nix dafür und suchen nach schnelleren Alternativen.

Ihre Familie Harms

 

 

Hier finden Sie uns

Besucherzähler ab 12.01.2018